Aktuelles für Freitag, 10.04.2020

Aktuelles für Freitag, 10.04.2020

Liebe Bauernmarkt-Kunden!

Morgen versorgen wir Sie wieder mit frischen Produkten und Spezialitäten aus der Region.

Ein paar Infos um den Einkauf zu erleichtern:

  • Bio-Ostereier sind am Stand vom Rainerhof Schafspezialtäten zu finden
  • Ostereier sind am Stand von Familie Huemer-Stern zu finden
  • Unser Weinbauer Weinbau Riedlmayer ist wieder da, es gibt wie bereits vor 14 Tagen nur Flaschenweise Wein zum mit nach Hause nehmen zu kaufen – kein Ausschank!
  • Morgen endlich wieder am Markt – Familie Holzinger mit ihren Putenspezialitäten!

Wir haben unsere Standplätze geändert, um mehr Platz für unsere Kunden zu schaffen und um es Ihnen auch in der Warteschlange zu ermöglichen mindestens 1m Abstand zueinander halten! Sämtliche Milchprodukte-Stände (Kuh, Ziege, Schaf) finden Sie beim Museum oben in der Eduard-Bach-Straße, knapp bevor der Park beginnt! Ebenso finden Sie dort die Putenspezialitäten und unseren Weinbauern, sowie unsere neue Mehlspeis-Bäuerin! Ganz unten am Eck finden Sie derzeit unseren Brotstand Hafner z‘ Wanzbach!

Nicht am Markt sind derzeit:

  • Familie Peterseil (Bauernkrapfen & Schnaps)
  • Familie Schneeberger (Äpfel)
  • Familie Wasserbauer (Honig & Brot Pürimayr) – der Honig ist derzeit am Stand von Bettina Zeitlinger (Mehlspeisen) zu finden!

Bitte beachten Sie folgende Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu Ihrer eigenen Sicherheit und für die Sicherheit unserer Anbieter:

  • Tragen Sie einen Mundnasen-Schutz!
  • Tragen Sie nach Möglichkeit Einmalhandschuhe!
  • Halten Sie mindestens 1m Abstand zu einander!
  • Pflegen Sie eine gute Husten- und Niesetikette! (Einmaltaschentücher verwenden oder in die Armbeuge niesen/Husten)
  • Kommen Sie nur auf den Markt wenn Sie gesund sind!
  • Sollten Sie zur Risikogruppe gehören, bitten Sie Nachbarn um für Sie einzukaufen.

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für die gute Kooperation, die wir bereits die letzten Freitage erleben durften und hoffen auch weiterhin auf Ihr Verständnis, dass die zuvor genannten Maßnahmen derzeit leider notwendig sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.