Familie Felbinger

Familie Felbinger

1963 haben Willibald und Ludmilla Felbinger in Schiedlberg mit dem Aufbau einer Forellenzucht begonnen. Mit viel Idealismus und Energie haben sie – gemeinsam mit ihrem Sohn Gerhard – die Anlage so ausgebaut, wie sie heute ist. Was als Hobby begann, wird seit 1993 von Gerhard und Riki Felbinger hauptberuflich betrieben. Die Anlage besteht aus 14 Teichen, die durch den Sailerbach gespeist und 2 Becken, die von Quellwasser gespeist werden.

Wir haben uns auf Regenbogen- und Bachforellen spezialisiert. Zur Weihnachtszeit bieten wir auch Karpfen an, allerdings nicht aus eigener Produktion. Der Fisch wächst bei uns vom Ei bis zur fangfertigen Forelle heran. Verkauft werden unsere Forellen als Besatzfische für Teiche und Bäche oder küchen- bzw. essfertig am Bauernmarkt Bad Hall und Wochenmarkt Steyr.

Eine besondere Spezialität sind die spezialgeräucherten Forellen, sowie der Räucherforellenaufstrich und die Graved-Lachsforellenfilet. Die Forellen werden nach alter Tradition mit Buchenholz geräuchert – und das wissen unsere Kunden zu schätzen!

Familie Felbinger
Baumgartenstraße 20
4521 Schiedlberg
Tel.: 07251/314